Go Back
+ servings
Frühlingsrollen-Bowl mit Filo-Schnecken | Toastenstein
Rezept drucken
No ratings yet

Frühlingsrollen-Bowl mit Filo-Schnecken

Wer keine Lust hat aufwändige Röllchen zu basteln, kann mit dieser Version für Faule ordentlich Punkte sammeln am Esstisch. Die Essenz der Frühlingsrolle, leckere Füllung und knuspriger Teig, die gibt’s hier nämlich auch!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Portionen: 4 Portionen
Autor: Eden

Zutaten

  • 650 g Weißkohl
  • 200 g Möhren
  • 180 g Tofuhack
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 EL Ingwer (gerieben
  • 2 TL Chiliflocken
  • 4 EL Sesam
  • Salz
  • 250 g Filoteig

Anleitungen

  • Den Weißkohl und die Möhren in feine Streifen, die Zwiebel in Würfel schneiden.
  • Nun das Tofuhack und die Zwiebeln in eine tiefe Pfanne mit etwas Öl geben und anbraten. Anschließend mit Sojasauce ablöschen.
  • Als nächstes den Weißkohl und die Möhren hinzufügen und für einige Minuten garen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Knoblauch fein hacken.
  • Knoblauch, Ingwer, Chiliflocken, Weißweinessig und Gemüsebrühe mischen und über den Weißkohl gießen. Dann köcheln lassen, bis der Weißkohl weich ist und die Flüssigkeit fast verkocht ist. Dabei regelmäßig wenden.
  • Während der Kohl gart, jeweils fünf Blätter Filoteig dünn mit Öl bestreichen und aufeinander stapeln, dann einrollen. Anschließend in etwa 1cm breite Schnecken schneiden und auf ein Backblech legen. (Wir haben dazu tatsächlich eine Küchenschere benutzt.)
  • Die Filoschnecken bei 180°C (Umluft) für ca. 10 Minuten knusprig backen.
  • Zum Schluss die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und gemeinsam mit dem Sesam zur fertigen Kohlmischung geben. Fertig!