Go Back
+ servings
Curry-Reis-Salat mit Rosinen und Pistazien | Toastenstein
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Curry-Reis-Salat mit Rosinen und Pistazien

Curry-Reis-Salat – Orangen, Rosinen, Pistazien und Frühlingszwiebeln. Klingt nach einer wilden Mischung, aber fühlt sich im Mund an wie eine rauschende Geschmacksparty!
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 350 g Reis (gekocht)
  • 100 g Rosinen
  • 50 g Pistazienkerne
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll Petersilie oder Koriander

Dressing

  • Saft einer Orange
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Essig (mild)
  • 1,5 TL Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Für das Dressing alle Zutaten in einen Becher geben und kräftig verrühren. Kurz beiseitestellen.
  • Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und die Kräuter grob hacken.
  • Alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und gut vermengen. Dann das Dressing hinzugeben und nochmals vermischen.
  • Zum Schluss nochmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und am besten über Nacht durchziehen lassen.

Notizen

Schmeckt auch gut mit gerösteten Cashews anstatt der Pistazien!