Go Back
+ servings
Nussbutter-Kekse | Toastenstein
Rezept drucken
5 from 1 vote

Einfache Nussbutter-Kekse ohne viel Schnickschnack

Knusprig, nussig und im Handumdrehen gemacht. Quasi ein Rezept für den schnellen Keksefix zwischendurch oder wenn man dringend die Nussbutter loswerden muss.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Portionen: 20 Kekse
Autor: Eden

Zutaten

  • 200 g Nussbutter
  • 130 g Mehl (630er Dinkelmehl)
  • 100 ml Agavensirup
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem gleichmäßigen, klebrigen Zeig verkneten.
  • Nun portionsweise den Teig (etwa einen gut gehäuften Esslöffel) zu Kugeln rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Anschließend die Teigkugeln mit einer Gabel vorsichtig plattdrücken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft) für ca. 8-10 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Fertig!

Notizen

Wir haben für unsere Kekse ein Mischung aus Erdnussbutter und Mandelmus benutzt. Ihr könnt mit dem kreativ werden, was ihr gerade zu Hause habt oder euch am besten schmeckt.