Go Back
+ servings
Erdbeer-Grieß-Kuchen mit Limette
Rezept drucken
No ratings yet

Erdbeer-Grieß-Kuchen mit Limette

Die Erdbeersaison ist in den letzten Zügen. Nutzt noch schnell die letzten Beerchen und zaubert diesen erfrischenden, fluffigen Kuchen. Lohnt sich!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Portionen: 1 Kuchen (32cm)
Autor: Eden

Zutaten

Kuchen

  • 500 g Weizengrieß
  • 500 g Pflanzenjoghurt
  • 250 g Erdbeeren
  • 125 g Vegane Butter bzw. Margarine
  • 120 g Zucker
  • 4 EL Sojamehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Abrieb der Schale einer Limette

Sirup

  • 100 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • Saft von einer Limette

Anleitungen

  • Als erstes die Erdbeeren waschen, verlesen und in grobe Stücke schneiden. Kurz beiseitestellen.
  • Dann Margarine und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer cremig aufschlagen.
  • Nun Limettenabrieb, Sojamehl und Joghurt hinzufügen und zu einer gleichmäßigen Masse verquirlen.
  • Zm Schluss Grieß und Backpulver hinzufügen und einrühren, dann die vorbereiteten Erdbeeren unterheben.
  • Die fertige Masse in eine mit ackpapier ausgelegte Springtform füllen und glatt streichen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei ca. 175°C (Umluft) für ca. 40 Minuten backen. (Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit etwas Alufolie abdecken)
  • Während der Kuchen im Ofen ist, alle Zutaten für den Sirup in einen kleinen Topf geben und für ca. 10 Minuten aufkochen.
  • Den fertigen Kuchen mit dem Sirup beträufeln und alles abkühlen lassen. Fertig!

Notizen

Für ein kleines bisschen mehr Erdbeergeschmack haben wir für den Kuchen Erdbeerjoghurt benutzt, Naturjoghurt funktioniert aber natürlich auch. :)