Go Back
+ servings
Kichererbsen-Cheddar | Toastenstein
Rezept drucken
3.5 von 6 Bewertungen

Kichererbsen-Cheddar – Käse des Todes!

Schreit nach Horror, ist aber ungemein lecker: Zu Halloween darf unser Käse des Todes in Form von veganem Kichererbsen-Cheddar nicht fehlen!
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Wasser
  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 30 g Hefeflocken
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1,5 TL Salz
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 0,5 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Die Hälfte des Wassers in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  • Dann die Mischung in das kochende Wasser einrühren und für ca. eine Minute weiter rühren, bis die Masse komplett eingedickt ist.
  • Nun zügig in eine Form gießen, glatt streichen und im Kühlschrank durchkühlen lassen (am besten über Nacht.) Fertig!

Notizen

Der Käse schmilzt leider nicht, wenn man ihn erhitzt, aber er schmeckt extra lecker auf körnigem Brot oder Crackern. :)