Go Back
+ servings
Pastinaken-Curry-Suppe
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Pastinaken-Curry-Suppe – Einfach und schnell!

Wir hoffen, Du hast nichts gegen Pastinaken. Denn sonst entgeht Dir mit unserer Pastinaken-Curry-Suppe ein wunderbares Herbstgericht!
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Pflanzensahne (z.B. Soja Cuisine)
  • 1,5 TL Curry
  • 1 TL Senf
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Die Pastinaken schälen und grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.
  • In einen Topf mit etwas Öl die Zwiebeln geben und anschwitzen, bis sie glasig werden. Dann die Pastinaken hinzufügen und für ein paar Minuten andüsten.
  • Nun mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt köcheln lassen, bis die Pastinaken weich sind.
  • Sahne und Gewürze hinzufügen und mit dem Pürierstab kräftig pürieren, bis die Suppe fein und cremig ist.
  • Zum Schluss nochmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe ist schon fertig!