Go Back
+ servings
Gebackene Bärlauch-Petersilien-Donuts | Toastenstein
Rezept drucken
5 from 1 vote

Gebackene Bärlauch-Petersilien-Donuts

Grüne Blättchen und kleine Donuts passen nicht zusammen? Wer sagt denn sowas? Wir nicht, bei uns gibt’s nämlich ein Rezept für Bärlauch-Petersilien-Donuts, das ihr unbedingt ausprobieren solltet.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 12 Donuts

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 250 ml Sprudelwasser
  • 100 ml Planzenöl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 120 g Räuchertofu *
  • 1/2 Rote Zwiebel
  • 1 Bund Bärlauch
  • 1/2 Bund Petersilie

Anleitungen

  • Als erstes den Tofu und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Anschließend kurz beiseitestellen.
  • Nun Mehl, Backpulver und Gewürze in eine Rührschüssel geben und kurz vermischen.
  • Bärlauch, Petersilie grob zerteilen und zusammen mit dem Wasser und Öl in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Die Bärlauchmischung zu den Zutaten in die Rührschüssel geben und alles rasch zu einem glatten Teig verrühren.
  • Nun Tofu und Zwiebeln unterheben und den fertigen Teig in Donut- oder Muffinbackförmchen füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft) für ca. 25 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht Farbe bekommen hat. Anschließend abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen.

Notizen

*Der Räuchertofu passt geschmacklich hervorragend zu den Donuts, ihr könnt ihn aber auch ohne Probleme weglassen, wenn euch nicht der Sinn danach steht. ;)