Go Back
+ servings
Cremige Kartoffel-Grünkohl-Suppe | Toastenstein
Rezept drucken
4 from 3 votes

Cremige Kartoffel-Grünkohl-Suppe

Kartoffelsuppe einmal anders: Unsere Kartoffel-Grünkohl-Suppe ist schön cremig und deftig, aber auch schön herzhaft und vor allem superlecker!
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln
  • 150 g Möhren
  • 100 g Stangensellerie
  • 100 g Grünkohl (TK)
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Pflanzensahne
  • 3 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Rosmarin

Anleitungen

  • Als erstes wird das Gemüse vorbereitet. Dazu die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Stangensellerie und die Zwiebel klein würfeln und die Möhren grob raspeln.
  • In einen Topf mit etwas Öl die Zwiebeln und den Sellerie geben und garen, bis die Zwiebeln glasig sind. Nun die Kartoffeln hinzufügen und weitere 5 Minuten brutzeln lassen.
  • Die Gewürze dazu geben und mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen.
  • Möhren und Grünkohl hinzufügen und die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. (Gelegentlich umrühren nicht vergessen!)
  • Zum Schluss kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig!

Notizen

Wer der Suppe noch etwas mehr Einlage verpassen möchte, kann auch noch etwas Räuchertofu dazu geben. Schmeckt schön herzhaft und die Rauchnote passt perfekt zum Rest der Suppe.