Go Back
+ servings
Vegane Brokkoli-Käse-Suppe mit Möhren
Rezept drucken
3.86 from 50 votes

Vegane Brokkoli-Käse-Suppe mit Möhren

Wer sagt, dass Veganer keinen Käse genießen können? Mit unserer Brokkoli-Käse-Suppe kann man ihn sogar schlürfen und ein bisschen was Grünes ist auch noch dabei! Kann also gar nicht so falsch sein...
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • 100 g Möhren
  • 100 g Veganer Frischkäse
  • 80 g Hefeflocken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Mehl *
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Paprika-Pulver (edelsüß)
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz

Anleitungen

  • Als erstes wird das Gemüse vorbreitet. Dafür den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und die Möhren schälen und grob raspeln. Beides kurz beiseite stellen.
  • Nun die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken. Beides in einem Topf mit etwas Öl garen, bis die Zwiebeln glasig werden.
  • Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen, die Gewürze (auch den Senf und die Hefeflocken) und den Frischkäse hinzufügen und rühren, bis der Frischkäse sich aufgelöst hat.
  • Die Brokkoliröschen und die Möhrenraspeln in die Suppe geben und köcheln lassen, bis beides zart ist.
  • Zum Eindicken der Suppe das Mehl mit etwas Wasser glatt rühren und in die Suppe geben. Anschließend weiter kochen, bis die Suppe eingedickt ist und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Notizen

*Das Mehl ist auschließlich zum Andicken der Suppe gedacht. Wer die Suppe also glutenfrei halten möchte, kann als Ersatz auch Speisestärke benutzen.