Go Back
+ servings
Gebackene Maiskolben mit Paprika-Miso-Butter
Rezept drucken
5 from 1 vote

Gebackene Maiskolben mit Paprika-Miso-Butter

Gebackene Maiskolben mit Paprika-Miso-Butter! Klingt nach ganz viel, ist aber eines unserer einfachsten Rezepte auf Toastenstein! Probiert sie aus!
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 4 Maiskolben (ungekocht)

Paprika-Miso-Butter

  • 1 Paprika (rot)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Vegane Butter bzw. Margarine (Zimmertemperatur)
  • 2 TL Misopaste (hell)
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 1 Spritzer Balsamico-Essig (hell)
  • Pfeffer, Salz

Anleitungen

  • Die Paprika waschen und in grobe Stücke schneiden. Anschließend mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren, bis keine groben Stücke mehr übrig sind.
  • Die Maiskolben rundherum gleichmäßig mit der Butter bestreichen.
  • Nun die Maiskolben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° für ca. 30 Minuten backen. (Die Kolben nach der Hälfte der Zeit umdrehen!)
  • Falls ihr noch Butter übrig habt, könnt ihr diese auf die fertig gebackenen Maiskolben geben und schmelzen lassen. Lecker!