Zeige 6 Ergebnisse
Toastenstein- vierter Geburtstag
Ansichtssache

4 Fäuste für ein Jubiläum – Rückblick zum 4. Geburtstag!

Wir haben ja keine Ahnung, aber warum gratuliert man zum Geburtstag eigentlich den Kindern? Und nicht den Eltern, die zum einen erst das Leben ermöglicht haben und zum anderen seither fleißig das Ganze am Laufen halten? Okay, wir hätten es auch blöd gefunden, am vierten Geburtstag zu Gunsten unserer Eltern abgespeist worden zu sein. Und unser kleines Blogmonster kann sich gerade nicht wehren. Trotzdem: Die Ehre gebührt denjenigen, die den Laden am Laufen halten. Heute …

Dritter Bloggeburtstag | Toastenstein
Ansichtssache

Aller guten Dinge sind drei! Rückblick zum dritten Geburtstag

[Werbung*] Unser kleines Blogmonster ist jetzt so langsam nicht mehr ganz so klein. In Menschenjahren hätte es jetzt zum dritten Geburtstag schon längst das Töpfchen entdeckt, könnte laufen und würde so langsam, aber sicher mit ganz vielen Warum?-Fragen unsere Geduld herausfordern. Aber nun gut, mit den vielen Warums? des Lebens können wir uns auch ohne Sprössling gut alleine nerven. Zum Beispiel könnte man versuchen, sich ganz neutral, nüchtern und besonnen zu fragen, warum das Jahr …

Kiwi-Melonen-Torte – Happy Birthday!
Kuchen-Monster

Kiwi-Melonen-Torte – Happy Birthday!

Es ist Zeit für massenweise Konfetti und viel YEAH! Die Laborküche feiert ihren schon dritten Geburtstag, und ihr wisst genau, was das heißt: Es gibt Tote! Ähm. Nunja. Die gibt es hier manchmal auch, aber allem voran gibt es TORTE! Dieses Jahr hat uns der fruchtige Sommer geküsst, und wir servieren eine fast tropische Kiwi-Melonen-Torte!

Wir feiern unseren zweiten Bloggeburtstag mit Kuchen und Geschenken uvm. | Toastenstein
Ansichtssache

Monsterparty – wir feiern den zweiten Geburtstag von Toastenstein!

[Werbung*] Vor genau zwei Jahren haben wir den Schalter umgelegt und mit Toastenstein noch einen Food Blog in der Bloggerlandschaft zum Leben erweckt. Und so langsam lernt unser kleines Monster zu laufen. Wir hingegen schwanken ein bisschen hin und her… Nicht von zu viel Alkohol, sondern weil wir so gerührt sind. Und genervt. Und stolz. Manchmal wollen wir auch einfach nur kotzen. Aber eines wollen wir garantiert nicht: Aufhören! Bevor wir in das dritte Jahr …