Zeige 29 Ergebnisse
Nachgefragt beim Restlos e.V.
Nachgefragt Ansichtssache

Nachgefragt bei Elif und Mustafa von Restlos e.V.

Diese Woche lassen wir Personen zu Wort kommen, die einen anderen Zugang zu den Themen Veganismus und/oder Nachhaltigkeit haben als “nur” das Essen. Sie haben tolle Projekte, Vereine oder Unternehmen ins Leben gerufen, um unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Wir haben diese Woche schon über vegane Bücher, den Mitbring-Brunch in Hamm, vegane Kunst und das Retten von Tieren gesprochen. Zum Abschluss unserer Interview-Woche geht es jetzt zurück nach Hause: Hier in Bielefeld …

Meat Tree | Art & Almonds
Nachgefragt Ansichtssache

Nachgefragt bei Caroletta von Art & Almonds

Diese Woche lassen wir Personen zu Wort kommen, die einen anderen Zugang zu den Themen Veganismus und/oder Nachhaltigkeit haben als “nur” das Essen. Sie haben tolle Projekte, Vereine oder Unternehmen ins Leben gerufen, um unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Dass es vegane Bücher, vegane Treffen und Gnadenhöfe für gerettete Tiere gibt, wissen wir mittlerweile. Aber wie schaut es mit veganer Kunst aus? Bilder aus veganer Sicht? Die etwas aussagen, dass es schon …

Ein Rüssel aus dem Rüsselheim
Nachgefragt Ansichtssache

Nachgefragt bei Doris vom Rüsselheim e.V.

Diese Woche lassen wir Personen zu Wort kommen, die einen anderen Zugang zu den Themen Veganismus und/oder Nachhaltigkeit haben als “nur” das Essen. Sie haben tolle Projekte, Vereine oder Unternehmen ins Leben gerufen, um unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Wir hatten Karo vom Veganverlag und Tina, die den veganen Mitbringbrunch in Hamm gegründet hat. Viele von uns haben sich aus einem ganz einfachen Grund für ein veganes Leben entschieden: Wegen der Tiere! …

So reich gedeckt sind die Tische beim Mitbringbrunch in Hamm!
Nachgefragt Ansichtssache

Nachgefragt bei Tina vom veganen Mitbringbrunch in Hamm

Diese Woche lassen wir Personen zu Wort kommen, die einen anderen Zugang zu den Themen Veganismus und/oder Nachhaltigkeit haben als “nur” das Essen. Sie haben tolle Projekte, Vereine oder Unternehmen ins Leben gerufen, um unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Gestern haben wir bei Karo vom Veganverlag nachgefragt. Weiter geht es heute dann mit der lieben Tina aus Hamm, die die den wirklich großartigen veganen Mitbringbrunch in Hamm (Westfalen) ins Leben gerufen hat. …

Nachgefragt - Interview - Veganverlag | Toastenstein
Nachgefragt Ansichtssache

Nachgefragt bei Karo vom Veganverlag

Diese Woche lassen wir Personen zu Wort kommen, die einen anderen Zugang zu den Themen Veganismus und/oder Nachhaltigkeit haben als “nur” das Essen. Sie haben tolle Projekte, Vereine oder Unternehmen ins Leben gerufen, um unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Den Anfang macht unsere gute Freundin Karo Kelc, ihres Zeichens Gründerin vom GrünerSinn-Verlag/Veganverlag – dem ersten rein veganen Verlag Deutschlands!

Dritter Bloggeburtstag | Toastenstein
Ansichtssache

Aller guten Dinge sind drei! Rückblick zum dritten Geburtstag

[Werbung*] Unser kleines Blogmonster ist jetzt so langsam nicht mehr ganz so klein. In Menschenjahren hätte es jetzt zum dritten Geburtstag schon längst das Töpfchen entdeckt, könnte laufen und würde so langsam, aber sicher mit ganz vielen Warum?-Fragen unsere Geduld herausfordern. Aber nun gut, mit den vielen Warums? des Lebens können wir uns auch ohne Sprössling gut alleine nerven. Zum Beispiel könnte man versuchen, sich ganz neutral, nüchtern und besonnen zu fragen, warum das Jahr …

Vegan ist scheiße! Verkopft - Toastenstein
Ansichtssache

Die guten Neujahrsvorsätze – 8 Tipps für angehende Veganer

Wenn das neue Jahr beginnt, dann beginnt nicht nur die Zeit, in der wir feststellen, dass wir die Jahreszahl beim Datum immer wieder falsch schreiben. Auch mental macht dieser Neubeginn etwas mit uns. Wir sind bereit, die alten Gewohnheiten zu hinterfragen und neuen eine Chance zu geben. Plötzlich kümmern wir uns um Dinge, bei denen wir bisher nur die Mundwinkel verzogen haben, um das Thema mit einem flotten „Jaja, eigentlich müsste man da mal was …

Wir feiern unseren zweiten Bloggeburtstag mit Kuchen und Geschenken uvm. | Toastenstein
Ansichtssache

Monsterparty – wir feiern den zweiten Geburtstag von Toastenstein!

[Werbung*] Vor genau zwei Jahren haben wir den Schalter umgelegt und mit Toastenstein noch einen Food Blog in der Bloggerlandschaft zum Leben erweckt. Und so langsam lernt unser kleines Monster zu laufen. Wir hingegen schwanken ein bisschen hin und her… Nicht von zu viel Alkohol, sondern weil wir so gerührt sind. Und genervt. Und stolz. Manchmal wollen wir auch einfach nur kotzen. Aber eines wollen wir garantiert nicht: Aufhören! Bevor wir in das dritte Jahr …

Vegan ist scheiße! Verkopft - Toastenstein
Ansichtssache

Vegan ist scheiße, ich hab’s probiert!

Normalerweise halten wir’s hier recht nett und freundlich, mit ein paar obligatorischen fiesen Streuseln obendrauf. Heute lassen wir aber mal ein bisschen Dampf ab und hauen auf die Kacke! Warum? Nun, nach dem #veganuary und nun auch nach dem #meatfreemay haben wir es satt, unseren Köpfen und Tischkanten bei einem beherzten Stelldichein zuzuschauen. Okay, worum geht’s hier eigentlich? Es geht um diese kleinen Experimente, die Leute unternehmen, ob das nun der Veganuary oder die “vegane …

Experiment - Die Laborküche wird zur Versuchsküche
Ansichtssache

#einewocheplastikfrei – In die Tonne mit den schlechten Angewohnheiten?! [Maddin]

Manchmal kommt es mir wie der blanke Hohn vor, wenn ich an mein altes Ich zurückdenke. Das Ich, das regelmäßig Burger beim alten Schotten oder König gegessen hat, den Döner höchstens mit Tomate und Gurke mochte und zuhause immer eine Salami-Pizza im Gefrierschrank hatte. Angewohnheiten, von denen ich mir nie hätte vorstellen können, dass ich sie einmal ablegen könnte… Und nach drei Jahren Veganismus muss ich sagen: Irgendwie ging es doch, und das zudem einfacher …