Party Food – Deftige Mitternachtssuppe

Es ist warm. Es ist sonnig. Und die Nächte werden länger. Die Geburtstage werden wieder nach draußen verlegt und der Garten wird zum Sommernachts(t)raum. Damit ihr die nächste Nacht gut gestärkt durchfeiern könnt, gibt’s heute ein Rezept für Mitternachtssuppe!

Mitternachtssuppe Toastenstein

Letztens erst hatten wir eine lebhafte Unterhaltung mit Freunden darüber, ob Suppe überhaupt eine richtige Mahlzeit sein kann. Sie ist einfach zu flüssig und eigentlich ist sie mehr ein glorifiziertes warmes Getränk zum Löffeln, so die Suppen-Gegner. Erschütterung und Empörung von meiner Seite, denn ich bin eingefleischter Suppen-Liebhaber! Und ich finde, es gibt keine Tages- oder Nachtzeit und keine Saison, die nicht für eine gute Suppe sprechen würde. Warmes Getränk hin oder her!

Aber ich grübelte eine Weile darüber nach und kam zu der Erkenntnis, dass doch eigentlich jeder Suppe irgendwas abgewinnen kann. Irgendwas! Irgendwie! Und vor allem irgendwo! Was ist mit den großen Volksfesten und Märkten? Dort gibt es immer mindestens einen Stand, der aus einer großen Gulaschkanone Suppen und Eintöpfe serviert. (Stichwort: Erbsensuppe!) Und Ich kann mich nicht erinnern, dass sich dort die Leute stapelten, um die Verkäufer auszubuhen.

Und was ist mit den ganzen Geburtstagen und Hochzeiten? Ich erinnere mich, dass wir damals (als ich noch jung war und mehr knackig als knusprig) schon gerne des Nächtens im Kreis zusammensaßen, einen Teller Mitternachtssuppe auf dem Schoß, um uns für die nächste Runde von was auch immer zu stärken. Da motzte keiner rum „Uargh… Suppäh!“ Alle waren begeistert! Und die Teller füllten sich immer wieder aufs Neue, bis nur noch eine Pfütze im großen Topf übrig blieb. Und von der After-Party-Suppe will ich gar nicht erst anfangen. Bestes Katerfrühstück ever!

Mitternachtssuppe Toastenstein

Wie auch immer. Wenn ihr demnächst auch wieder ein großes get-together plant, könnte unser Rezept für Mitternachtssuppe praktisch werden. Sie ist unheimlich deftig mit viel Gewürz und Geschmack und hat eine solide Grundlage aus genauso viel Gemüse, das jeden zertanzten Magen wieder mit genügend Energie versorgen sollte. Rundherum einfach eine super Suppe. Was sagt ihr?

Rezept drucken
Party Food – Deftige Mitternachtssuppe
Partypeople, Obacht bei diesem Rezept! Wenn die nächste Geburtstagsfeier naht oder die Gartenparty wieder etwas länger werden soll, solltet ihr unser Rezept für diese deftige Mitternachtssuppe ausprobieren. Sie ist die ideale und solide Grundlage, um bis in die frühen Morgenstunden durchzumachen! Party on!
Mitternachtssuppe Toastenstein
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Mitternachtssuppe Toastenstein
Anleitungen
  1. Das komplette Gemüse waschen, schälen und in grobe Würfel bzw. Scheiben schneiden. Anschließend kurz beiseite stellen.
  2. Das Räuchertofu in grobe Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Öl knusprig anbraten. Dann die Gewürze hinzufügen und weiter braten, bis diese aromatisch duften.
  3. Nun das komplette Gemüse in den Topf geben, mit dem Tofu und den Gewürzen vermengen. Dann Ajvar hinzufügen und mit den passierten Tomaten und Gemüsebrühe aufgießen.
  4. Die Suppe für ca. 30-40 Minuten kochen, bis das Gemüse gar gekocht ist. Anschließend nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe ist fertig.
Rezept Hinweise

Falls ihr die Suppe für eine Party machen wollt, könnt ihr sie auch schon am Vortag kochen und braucht sie dann nur noch warm machen. Dann schmeckt sie sogar noch etwas besser, weil alles über Nacht durchziehen konnte.


Schreibe einen Kommentar