Ofenfrischer Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Momentan sind wir frustriert. Es ist nass, kalt und grau draußen, die Erkältungsviren schlagen um sich und wir haben diese ganze triste Jahreszeit einfach satt. Darum ist es dringlichste Zeit für etwas Grünes…

…zumindest auf unseren Tellern! Und das gibt es diese Woche mit unserem Brokkoli-Kartoffel-Auflauf mit Lauch. Ein bisschen Farbe für die Augen und ein bisschen Wärme für den Bauch wirken wie eine magische Wolldecke für’s Gemüt. Damit kann man auch gleich das Drama dort draußen viel leichter ertragen. Wir hatten nämlich schon unseren ersten Schnee dieses Jahr, und wie Sie sehen, sehen Sie mich nicht begeistert darüber. Denn dort wo Schnee ist, sind auch dieser dreckige bräunliche Schneematsch, nasse Füße und frostige Fingerchen. Hass! Zu heiß, zu kalt, zu nass… alles nicht meins. Ich bin mehr der Frühlingsmensch!

Ich möchte lieber ein zartes Lüftchen um die Nase haben. Sonnenstrahlen, die gerade so dafür sorgen, dass ich keinen Mantel mehr tragen muss. Und meine Augen möchten überall zartes Grün sprießen sehen. Und zumindest eines dieser Dinge kann ich mir heim in die warme Stube holen, denn unser Brokkoli-Kartoffel-Auflauf sieht doch wirklich aus wie ein freundliches kleines Beet im Frühling! Da erwärmt’s mir nicht nur den Magen, sondern auch mein kleines Herzchen, denn der Auflauf ist frisch aus dem Ofen wirklich heiß wie Lava – also Vorsicht!

Wenn es euch also genauso geht wie mir oder ihr sogar gerade flach liegen solltet wie der schniefige Maddin, dann ab in Küche: Zeit für Brokkoli-Kartoffel-Auflauf! Der ist weiß Gott kein Hexenwerk, flugs vorbereitet und solange der Ofen für euch die restliche Arbeit erledigt, könnt ihr euch schon einmal mit einer heißen Zitrone zurücklehnen.

Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Rezept drucken
Ofenfrischer Brokkoli-Kartoffel-Auflauf
Lecker duftend, leuchtend grün und frisch aus dem Ofen. Die magischen Worte, die unser Rezept für veganen Brokkoli-Kartoffel-Auflauf zum Leben erwecken.
Brokkoli-Kartoffel-Auflauf
Kochzeit 15 Minuten (+Backzeit)
Portionen
Portionen
Zutaten
Kochzeit 15 Minuten (+Backzeit)
Portionen
Portionen
Zutaten
Brokkoli-Kartoffel-Auflauf
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Scheiben schneiden, Brokkoli in kleine Röschen und den Lauch in dünne Scheiben.
  2. Das vorbereitete Gemüse mischen und auf zwei kleine Auflaufformen verteilen. (Alternativ geht selbstverständlich auch eine große Form.)
  3. Alle übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren, dann gleichmäßig über das Gemüse geben.
  4. Die Aufläufe im Backofen bei 180° (Umluft) für ca. 40-50 Minuten backen. (Nach der Hälfte der Zeit mit Alufolie abdecken, damit das Gemüse nicht zu dunkel wird.)

Schreibe einen Kommentar