Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino!

Gehört Ihr auch zu den Leuten, die im Kino immer, wirklich immer zu den Nachos greifen und nicht zum Popcorn, weil das einfach meh ist? Mit unserem herzhaften Pizza-Popcorn könnte das nicht passieren!

Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino! | Toastenstein

Ich mag es ja gerne, so ein bisschen vor dem Fernseher zu knuspeln. Am liebsten Pistazien, Erdnüsse oder Cashews. Natürlich auch Chips. Zu so einem richtigen Filmabend gehört aber Popcorn, habe ich mir sagen lassen. Mit dem Maissnack bin ich aber nie so richtig warm geworden. Ob süß oder salzig, fertig gekauft, im Kino oder in der Mikrowellen-Version – Popcorn fand ich schon immer ziemlich langweilig. Geschmacklich ist es nicht so der Hit und nach fünf Minuten ist es pappig, da kommt einfach keine Freude auf… Aber die Laborküche wäre natürlich nicht die Laborküche, wenn wir nicht eine Lösung für dieses – im wahrsten Sinne des Wortes – geschmacklose Problem hätten!

Zumal wir auch ein bisschen Nachholbedarf haben, was so handliche und fernsehtaugliche Snacks anbelangt. Wir hatten zwar zuletzt die wunderbaren Hasenköttel zu Ostern, aber sonst geht es bei uns eher warm und herzhaft zu, wenn ich an unsere Kimchi- oder die monstergrünen Petersilien-Waffeln zurückdenke. Superlecker, jedoch nichts zum Naschen. Was beim Fernsehen aber auch gut funktioniert, ist Pizza. Warum nicht also die beiden Klassiker des Binge-Watchings kombinieren und den besten Snack machen, den man sich vorstellen kann? Gesagt, getan.

Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino! | Toastenstein

Und ungelogen, das Pizza-Popcorn ist jetzt wirklich das beste, das ich jemals in mittlerweile über 37 Jahren gegessen habe. Schön kross, atemberaubend würzig und so schnell gemacht! Wenn es das im Kino geben würde, ich könnte dort nie wieder etwas anderes essen. Unbeschreiblich lecker!

Aber es kam natürlich so, wie es kommen musste. Im Kino hat man die Nachos meist ja schon kurz nach der Werbung aufgefuttert, zuhause mit dem herzhaften Popcorn war Netflix gerade so mit dem Laden fertig, ehe die Schüssel bereits leer war. Das Schöne war allerdings, dass man daheim kurz auf “Pause” drücken kann, um schnell in die Küche zu rennen und eine neue Portion zu machen. 🙂

Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino! | Toastenstein

Rezept drucken
Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino!
Fades, pappiges Popcorn ist genauso spannend wie eingeschlafene Füße - unser Pizza-Popcorn dagegen ist der wahr gewordene Traum durchgeschauter Seriennächte! Knackig, kross, würzig - Popcorn wie es sein sollte!
Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino! | Toastenstein
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Herzhaftes Pizza-Popcorn – Besser als in jedem Kino! | Toastenstein
Anleitungen
  1. In einem großen Topf drei der sechs Esslöffel Kokosöl zum Schmelzen bringen und erhitzen. Dann den Popcorn-Mais in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel warten, bis es beginnt zu poppen.
  2. Wenn das Poppen langsamer wird, bis kaum noch etwas zu hören ist, den Topf von der Hitze nehmen und den Deckel öffnen.
  3. In einem kleinen Topf das restliche Kokosöl erhitzen und dann alle restlichen Zutaten mit einem kleinen Schneebesen oder Löffel einrühren und, so gut es geht, vermischen.
  4. Nun mit einem großen Löffel das Popcorn wenden und nach und nach die Gewürzmischung hinzufügen. So lange wenden, bis das Popcorn gleichmäßig mit der Mischung bedeckt ist.
  5. Damit das Popcorn nicht matschig wird und knusprig bleibt, das Popcorn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kippen, verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° für ca. 5-8 Minuten backen. (Vorsicht! Nicht dunkel werden lassen!)

Schreibe einen Kommentar