Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce

Guten Morgen 2019! Wir wünschen ein frohes Neues Jahr und starten mit einem gediegenen kleinen Frühstück, um das Jahr zu beginnen! Selbstverständlich in Grün, so wie man das in der Laborküche eben macht: Hier kommen unsere Möhrengrün-Pancakes!

Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce | Toastenstein

Ein beherzter Schnitt und die Klinge des Messers segelt förmlich durch die Luft. Ich atme scharf ein und halte den Atem an. Die Verkäuferin dreht sich ruckartig um und schaut mich aus aufgerissenen Augen an. Ich starre zurück und mein Mund formt ein zartes „Oh.“ Wir beide sagen für einen Augenblick nichts. Doch dann bricht die Verkäuferin das unangenehme Schweigen: „Achjee, Sie wollten, dass ich das dran lasse, oder?“ Ich nicke nur und ziehe ein Gesicht.

Ja, das wollte ich. Ich wollte, dass sie mein Möhrengrün dran lässt. Und ich wollte nicht, dass es in einem großen Eimer landet, um auf dem Müll zu enden. Wollte es fröhlich nach Hause tragen und natürlich essen. Hier in der Laborküche schmeißt man sowas nämlich nicht weg. Doch nun stehe ich da, mit einem Bund Möhren in einem Arm und einem Büschel Möhrengrün im anderen und schaue leicht bedröppelt aus der Wäsche. Denn so hatte ich mir das nicht gedacht. Jetzt muss es schnell verarbeitet werden, sonst trocknet es dahin…

Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce | Toastenstein

…und da sind wir nun! In der Laborküche. Früh am Tag eines brandneuen Jahres, mit einem Stapel Möhrengrün-Pancakes. Alle anderen Ideen hätten noch etwas mehr Zeit gebraucht. Zeit, um andere Zutaten zu besorgen. Zeit, bis zum Abendessen. Und Zeit haben wir hier keine, denn die kostet dem Grünzeug sein Grün. Mit vertrocknetem, knusprigen Möhrengrün kann ich nämlich gerade nichts anfangen. So gar nicht. Also: Pancakes it is!

Aber das ist gar nicht mal so schlimm. Unsere letzten Pancakes sind schon eine Weile her, denn das waren die Mac’n’Cheese Pancakes. Es wurde also durchaus mal wieder Zeit für ein kleines Pancake-Update, oder was meint ihr? Wir sind fürs Erste beseelt. So kann das Jahr ruhig weitergehen…

Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce | Toastenstein

Rezept drucken
Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce
Grün, grün, grün, sind alle unsere… Möhrengrün-Pancakes! Herzhafte Pancakes mit würziger Joghurt-Kräuter-Sauce. Hier kommt nix weg, sondern auf den Teller!
Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Joghurt-Sauce
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Joghurt-Sauce
Möhrengrün-Pancakes mit Joghurt-Kräuter-Sauce
Anleitungen
  1. Für die Joghurt-Sauce die Zwiebel fein würfeln oder hacken, dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Anschließend kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl stellen.
  2. Für die Pancakes alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und pürieren, bis keine groben Stücke des Möhrengrüns mehr zu sehen sind.
  3. In eine heiße Pfanne ohne Öl etwas Pancake-Teig geben, warten bis sich an der Oberfläche kleine Blasen bilden und den Pancake drehen und fertig backen. So verfahren, bis kein Teig mehr übrig ist.
  4. Nun die Pancakes mit Joghurt-Sauce servieren und schmecken lassen!
Rezept Hinweise

Wir haben die Pancakes sowohl warm als auch kalt probiert, beides schmeckt gut! Könnte also auch ein heißer Tipp für die Lunchbox sein! 😉


Schreibe einen Kommentar