Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn

Popcorn fällt ja bisher nicht unbedingt in die Scharf-und-heiß-Kategorie. Aber das ändern wir mal ganz geschwind, denn unser BBQ-Popcorn ist einfach beides! Und dazu natürlich auch noch unwiderstehlich lecker, so dass man auch beim Netflix-Abend besser gleich zwei Portionen machen sollte…

Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn | Toastenstein

Ich muss ja gestehen, bei “Popcorn” muss ich immer an Eden denken. Nicht, weil sie langweilig und fade wäre, so wie ich Popcorn immer gefunden habe. Und auch nicht, weil sie meine Meinung über den Maissnack mit dem herzhaften Pizza-Popcorn wirklich einmal grundlegend geändert hat. Denn die Sache ist viel trivialer: Eden sagt nämlich nicht “Popcorn” zu Popcorn, sondern nahezu immer… “PUPCORN“! Das ist eine dieser vielen Kleinigkeiten, die erst einmal etwas eigentümlich sind. Vielleicht sogar ein bisschen nervig. Aber irgendwann hat sich die Assoziation derart ins Hirn gebrannt, dass es kein Entrinnen mehr gibt. Und jetzt ist es so, dass ich “Popcorn” höre, mein Kopf daraus aber automatisch “Pupcorn” macht und ich dann unweigerlich an Eden denke. Ob das Absicht war? Psychologische Kriegsführung in der Laborküche?

Was auch immer sie dabei ausheckt: Es funktioniert! Und unsere neugewonnene Vorliebe für herzhaftes Popcorn ist schon ein großer Vorteil, wenn man am Gammelsonntag etwas zu knuspeln haben will, der Naschschrank aber wie von Geisterhand leer gefegt ist. (Das müssen diese kleinen Kalorienmonster sein, von denen man überall hört und die auch nachts die Kleider enger nähen…) Kurz in die Küche, ein paar Körner in den Topf schmeißen, Gewürze dazu und schon hat man einen tollen Snack, mit dem man sich wieder in die kuschelige und noch warme Decke auf dem Sofa mümmeln kann!

Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn | Toastenstein

In jedem Fall hat unser BBQ-Popcorn auch das Potential, sich in die Gehirnwindungen all derer zu schreiben, die BBQ ausschließlich mit einem rostigem Grill verbinden. Und nicht zu vergessen für all die Leute, die PUPCORN mögen… 😀

Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn | Toastenstein

Rezept drucken
Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn
Popcorn kann so viel mehr als nur salzig oder süß zu sein. Dass es auch herzhaft und scharf geht, beweist unser BBQ-Popcorn - ein absoluter Knabbergenuss!
Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn | Toastenstein
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Snack Time! – Scharfes BBQ-Popcorn | Toastenstein
Anleitungen
  1. Das Kokosöl in einen großen Topf geben und erhitzen.
  2. Wenn das Öl geschmolzen ist, den Popcornmais hinzufügen und den Topf schließen. Das Popcorn aufpoppen lassen, bis es im Topf wieder leise wird.
  3. In der Zwischenzeit die Gewürze und die Hefeflocken gut vermischen.
  4. Das Popcorn in eine große Schüssel füllen, etwas Gewürz drüber streuen und dann gut schwenken. Wiederholen, bis das Gewürz aufgebraucht ist. Fertig!
Rezept Hinweise

Das Gewürz klebt besonders gut am Popcorn, wenn es sehr fein ist. Wir haben es dafür einmal durch den Mixer gejagt, eine elektrische Kaffeemühle sollte auch funktionieren.


Schreibe einen Kommentar