Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!

Die Veganer wieder mit ihren Ersatzprodukten. Können sich einfach nicht mit ner ollen Möhre zufrieden geben und die Klappe halten. Und ganz im Ernst: können wir schon, wollen wir aber nicht! Besonders nicht, wenn wir der Welt mit Tofu-Fleischsalat so richtig auf den Zeiger gehen können. Also, ran an die Stulle und los geht’s…

Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!

Mir nimmt man ja ohne Probleme ab, dass ich ganz gern mal etwas Unfrieden stifte. Reibung erzeugt Wärme, und wir mögen’s ja alle schön kuschelig. *husthust* Aber – und ich schwöre auf Igor – was Fleischsalat angeht, habe ich das nie absichtlich gemacht! Ich hab nur ein riesengroßes Problem mit diesen erbärmlichen schleimigen Gürkchen gehabt, die in den gekauften Salatpöttchen anwesend waren. Die Konsistenz von denen war (und ist) einfach zum Abgewöhnen. Deswegen habe ich auch immer um sie herum gefischt und die einfach übrig gelassen.

Wenn dann ein Familienmitglied die Dose öffnete und nur noch schleimige Gurken in Mayo finden konnte… nun, was soll ich sagen!? Toast sei Dank ist dann ja irgendwann mal ein cleverer Geschäftsmensch auf die Idee gekommen Fleischsalat ohne Gurken zu produzieren. Und von meiner Seite gab es ein Stoßgebet gen Butterbrot. Doof nur, dass ich mir dann überlegt habe, vegan zu werden und das mit Fleischsalat hatte sich dann (im wahrsten Sinne) gegessen.

Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!

Aber nun ist auch das Problem gelöst! Zwar nicht von einem cleveren Geschäftsmenschen, aber direkt hier von uns in der Laborküche. Und ich kann auch noch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen! (buuuh, wie unvegan!) Meine Liebe für Fleischsalat feiert ein Comeback, und meine Zuneigung zu Räuchertofu bekommt eine neue Liebesbekundung.

Ich bin kurz davor zu sagen, dass ich jetzt in Ruhe sterben könnte, aber dazu steht gerade einfach zu viel Tofu-Fleischsalat in meinem Kühlschrank. Das mit dem Sterben muss also vertagt werden. Dafür werde ich jetzt vor meinem Backofen auf die Knie gehen, denn der muss jetzt mit dem Brotbacken hinterher kommen. Soweit, den Fleischsalat komplett nackig zu verspachteln, bin ich noch nicht… NOCH nicht! 😉

Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!

Rezept drucken
Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!
Veganer Tofu-Fleischsalat!? Wer macht denn sowas? Na wir bei Toastenstein! Und er ist so so lecker, den müsst ihr ausprobieren.
Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Veganer Tofu-Fleischsalat – Perfekt zur Brotzeit!
Anleitungen
  1. Den Räuchertofu und die Gewürzgurken in dünne Streifen schneiden und zusammen mit den Schnittlauchröllchen in eine Schüssel geben.
  2. Die restlichen Zutaten in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab kräftig mixen, bis eine geschmeidige Mayonnaise enstanden ist.
  3. Die Mayo zu den vorbereiteten Zutaten in die Schüssel geben und alles miteinander verrühren.
  4. Zum Schluss nochmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und der Salat ist fertig.
Rezept Hinweise

Unser Rezept ist mehr die "Basic Bitch" der Fleischsalate, ihr könnt es selbstverständlich noch mit weiteren Zutaten, Gewürzen und Kräutern variieren.


Schreibe einen Kommentar