Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake
Kuchen-Monster

Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake [Happy Birthday!]

Das letzte Mal, als wir sechsten Geburtstag gefeiert haben, saßen wir selber noch in der Sandkiste und es gab Matschkuchen. Beim heutigen sechsten Geburtstag gibt’s exquisiten und sommerlich-frischen Avocado-Limetten-Cheesecake – und wir singen nicht weniger schrill als früher Happy Birthday… to TOASTENSTEIN!

Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake | Toastenstein

Schau sich das einer an. Sechs lange Jahre machen wir diesen Affentanz also schon. In sechs Jahren ist viel passiert an der veganen Front. Wir haben vor allem die nicht enden wollenende Welle der Burger Patties, ob nun incredible oder beyond, hinter uns gelassen. Haben verzweifelt die Supermärkte nach deeen Maultaschen abgesucht, bis sie zum Standardsortiment wurden. Haben die verschiedensten Variationen von käsefreier Käsesauce ausgetestet. Und haben manch (sehr verbesserungswürdiges) veganes Würstchen verschlungen.

Immer mittendrin statt nur dabei: unsere kleine Laborküche, der imaginäre Igor und die Toastmonster. Und Rezepte, oh so viele Rezepte! Ich bin mir sicher, bisweilen wäre es ohne Probleme möglich, jeden Tag eins unserer Rezepte à la Julie & Julia umzusetzen und am Ende des Jahres immer noch ein wenig Auswahl übrig zu haben. Hat vielleicht jemand Lust auf so eine Challenge?

Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake | Toastenstein

Die Preisfrage ist aber: Sind wir der Sache nach sechs Jahren immer noch nicht müde? Ein bisschen vielleicht. Das hier, unser Blog, ist immer noch ein Hobby für uns. Da darf man zwischendurch auch mal die Profis übernehmen lassen und kann ein bisschen faul und uninspiriert sein. Im Kern, also vor sechs Jahren, da fing hier alles aus einem Grund an: Wir wollten unseren Freunden und Bekannten etwas an die Hand geben, damit sie nicht mehr jammern müssen: „Wir wissen gar nicht, was wir für euch Veganer kochen sollen!“. Und ich glaube, da gibt es nichts anderes mehr zu sagen als: #missionaccomplished

Wir lehnen uns heute also gemütlich zurück mit einem Stück Avocado-Limetten-Cheesecake, der sich im Kühlschrank quasi selbst „gebacken“ hat, und entspannen. Sechs Jahre und der Kuchen, die wollen in Ruhe verdaut werden. Setzt euch ruhig zu uns und macht mit. Prösterchen auf euch und auf uns!

Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake | Toastenstein

Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake
Rezept drucken
4.50 from 4 votes

Frischer Avocado-Limetten-Cheesecake

Frisch aus dem Kühlschrank ein hitverdächtiges Sommerrezept, das nicht viel Zeit und Aufwand erfordert und trotzdem den Kuchenhunger stillt. Frisch, spritzig und weniger süß als man denkt.
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen: 1 Kuchen (Ø18cm)
Autor: Eden

Zutaten

Boden

  • 100 g Oreo-Kekse
  • 1 EL Kokosöl (geschmolzen)

Creme

  • 350 g Avocados
  • 150 g Cashews
  • 100 g Agavensirup
  • 100 g Kokosöl (geschmolzen)
  • 3 Limetten
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Als erstes die Cashews in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und für ca. 15 Minuten einweichen lassen.
  • Danach die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz ordentlich draufhauen, bis sie fein zerbröselt sind. (Geht auch in einer Küchenmaschine.)
  • Die zerbröselten Kekse in eine Schüssel geben und mit dem Kokosöl gut vermischen. Dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø18cm) geben und gut festdrücken. Anschließend im Kühlschrank zwischenlagern.
  • Für die Creme die Schale der Limetten abreiben und den Saft auspressen. Beides mit den restlichen Zutaten und den abgegossenen Cashews in einen Mixer geben und alles fein pürieren.
  • Die fertige Creme auf den vorbereiteten Keksboden geben und glattstreichen. Anschließend im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden durchkühlen lassen, besser noch über Nacht. Fertig!

VonEden

Mit Kamera, Kochlöffel und einer guten Portion Irrsinn bewaffnet ist Eden für die Rezepte hier auf Toastenstein zuständig und brutzelt, brät und testet im Auftrag des erleuchteten Gaumens neue Geschmacksmonster für euch.

Du willst Eden eine Mail schreiben? Hier ist die Adresse: eden@toastenstein.com

5 Comments

  1. Cheesecake mit Avocado ? Das hört sich mal anders an. Bin mir aber sicher das es sehr gut schmeckt. Werde es mal ausprobieren und berichten.

    LG Alisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu