Banana Split-Bananenbrot – überraschend simpel!

Banana Split-Bananenbrot. Splitiges Bananenbrot. Bananenbrotsplit. Bananasplit-Brot. Brotbananensplit. Nennt es, wie ihr wollt, aber Hauptsache, ihr backt es! Wie dieses Rezept vom extrafeinen Pisslaunebereiter zum absoluten Kassenschlager der Laborküche geworden ist, das könnt ihr hier nachlesen…

Banana Split-Bananenbrot – überraschend simpel! | Toastenstein

Es ist mächtig-prächtiges Frühlingswetter bei leichtverdaulichem Sonnenschein, und es ist gerade warm genug, um ohne Jacke das Haus zu verlassen. In der Tasche der Hose, die du gerade frisch aus der gut duftenden Wäsche gezogen hast, findest du einen zusammengeknüllten 5-Euro-Schein. Das letzte bisschen Schokoaufstrich im Glas reicht noch für genau ein Brot. Und die Katze sitzt putzig dreinschauend neben dir und gurrt dich an, anstatt auf dir herum zu trampeln und zu schreien. Es ist der absolut perfekte Tag.

Und trotzdem haben zwei Dinge auf dieser Welt die Macht, mir so einen perfekten Tag so richtig zu versauen. Und zwar von 0 auf 100. Zum einen sind das Menschen, die sich wissentlich dafür entscheiden, dumm zu sein. Auch „Ignoranten“ genannt. Und die zweite Sache ist Kuchen, der nichts geworden ist. Bei Kuchen hört der Spaß auf! Und, boy oh boy, dieses Bananasplit-Brot hat mir so den Tag verhagelt, dass nicht nur der Kochlöffel achtkantig durch die Küche geflogen ist…

Banana Split-Bananenbrot – überraschend simpel! | Toastenstein

… und eigentlich war mit dem Bananenbrot gar nichts verkehrt. Die Stücke, die ich testen konnte, waren der absolute Brüller! Aber ich alter Torfkopf hab den Kuchen viel zu früh aus dem Ofen genommen und beim Anschneiden kam mir der halbe Kuchen entgegen geschwappt. Selten liegen Freud und Leid so dicht beieinander wie in diesem Moment. Man nascht an der einzig durchgebackenen Kuchenecke und möchte trotzdem leise weinen. Aber ich gebe ja so schnell nicht auf – das Banana Split-Bananenbrot musste erneut gebacken werden!

Wenn ihr euch also den Tag mit unserem Bananasplit-Brot versüßen wollt, haltet bitte die Backzeit ein! Und was die Sahne angeht: Viel hilf viel! 😉

Banana Split-Bananenbrot – überraschend simpel! | Toastenstein

Rezept drucken
Banana Split-Bananenbrot – Überraschend Simpel!
Ran hier mit den Tellern und Gabeln zücken, bitte! Wir servieren euch ein Banana Split-Bananenbrot, bei dem Banane auf Schoko auf Kirschen trifft und euch direkt in den Kuchenhimmel schickt!
Banana Split-Bananenbrot – Überraschend Simpel! | Toastenstein
Kochzeit 70 Minuten
Portionen
Bananenbrot
Zutaten
Kochzeit 70 Minuten
Portionen
Bananenbrot
Zutaten
Banana Split-Bananenbrot – Überraschend Simpel! | Toastenstein
Anleitungen
  1. Bananen, Milch, Vanille-Paste und Kokosöl in einen Mixer geben und fein pürieren.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine große Rührschüssel geben und kurz vermischen.
  3. Die Bananenmischung zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.
  4. Nun die Kirschen und Schokostückchen mit einem Teigspatel unterheben und den fertigen Teig in eine Kastenform füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft) für ca. 50-60 Minuten backen. (Nach der Hälfte der Backzeit prüfen, ob der Kuchen dunkel genug ist. Dann ggf. mit Alufolie abdecken.)
  6. Das fertige Bananenbrot komplett auskühlen lassen und dann aus der Kastenform stürzen und verputzen.
Rezept Hinweise

Um noch ein bisschen mehr Bananen Split-Flair zu bekommen, haben wir das Bananenbrot nach dem Backen mit geschmolzener Schokolade übergossen und mit ein paar gerösteten, gehackten Haselnüssen bestreut.


Schreibe einen Kommentar