Tequila-Tofu mit Limettensaft | Toastenstein
Frankenfoods Herd-Monster

Tequila-Tofu mit Limettensaft [Frankenfood]

Wer auf Weißweinschorle und Prosecco steht, muss heute leider draußen bleiben. In der Laborküche gibt’s heute nur das harte Zeug. Zugegeben, von unserem Tequila-Tofu einen Schwips zu bekommen, dürfte etwas schwierig werden. Aber vielleicht muss ja auch ein paar Mal die Qualität getestet werden, bevor der Schnaps in den Topf wandert…

Tequila-Tofu mit Limettensaft | Toastenstein

Freunde der gepflegten Spirituosenkultur, ich habe heute einen zauberhaften kleinen Nugget des Wissens für euch und er lautet so: Jeder Tequila ist ein Mezcal, aber nicht jeder Mezcal ist ein Tequila!

Klingt merkwürdig, ist aber so. Warum? Mezcal ist ein Schnaps, ein Brand, um genau zu sein, der aus Agaven hergestellt wird. Tequila im Grunde genommen auch, für den wird aber nur eine ganz spezielle Agave benutzt, die blaue Agave nämlich. Und Agaven sind, genau wie die Aloe, der Feigenkaktus oder das Fleißige Lieschen, nichts anderes als Sukkulenten. Falls ihr unser Rezept also mal nachkochen wollt, könnt ihr auch gleich mit ein bisschen Fachwissen prahlen.

Tequila-Tofu mit Limettensaft | Toastenstein

Könnt ihr aber auch lassen. Vermutlich dürfte etwas, das Tequila-Tofu heißt, schon für genug Aufsehen sorgen. Böse Zungen würden sogar behaupten, der Tequila wäre notwendig, denn Tofu würde man ja anders nicht runter bekommen. Unnütz zu sagen, dass wir das natürlich anders sehen. Aber gegen Ignoranz ist noch kein Kraut gewachsen. Beziehungsweise keine Sukkulente.

Als Nachtisch empfehlen wir dann unsere Mojito-Tartes, die sind in diesem Fall sogar alkoholfrei. Ansonsten grübeln wir gerade auch über einen Tequila-Sunrise in Cupcakeform nach. Wenn ihr auf sowas Bock hättet, hinterlasst uns gerne einen Kommentar. 😉

Tequila-Tofu mit Limettensaft | Toastenstein

Tequila-Tofu mit Limettensaft | Toastenstein
Rezept drucken
No ratings yet

Tequila-Tofu mit Limettensaft [Frankenfood]

Tequila-Tofu – Paprika-Sauce mit einem ordentlichen Schuss. Davon bekommt man zwar keinen Schwips mehr, berauschend lecker ist’s trotzdem.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4 Portionen
Autor: Eden

Zutaten

  • 400 g Tofu (natur)
  • 3 Rote Spitzpaprika
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1/2 Rote Zwiebel
  • 2 Rote Chilischoten
  • 50 ml Tequila
  • 50 ml Limettensaft
  • 1/2 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den Tofu gut ausdrücken und trocken tupfen, dann in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Die Sauce zum Tofu geben und alles so lange kochen, bis die Sauce schön sämig ist. Dann noch etwas abschmecken und fertig!

VonEden

Mit Kamera, Kochlöffel und einer guten Portion Irrsinn bewaffnet ist Eden für die Rezepte hier auf Toastenstein zuständig und brutzelt, brät und testet im Auftrag des erleuchteten Gaumens neue Geschmacksmonster für euch.

Du willst Eden eine Mail schreiben? Hier ist die Adresse: eden@toastenstein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu