Howdy! – BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods]

Doktor Toastenstein hat wieder zugeschlagen! Pünktlich zum Welt-Nudel-Tag lassen wir ein weiteres Frankenfood auf die Welt los: BBQ-Pasta-Dogs! Und wer glaubt, wir hätten nicht mehr alle Tassen im Schrank, der irrt nicht. Den Platz mussten wir nämlich für mehr Nudeln räumen.

Howdy! - BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods] | Toastenstein

Welt-Nudel-Tag also. Da hat sich jemand in Ruhe in seinen Stuhl plumpsen lassen, die Stirn in Falten gelegt und ist zu der glorreichen Erkenntnis gekommen, dass bei all den großartigen Dingen auf dieser Welt die Nudel etwas ist, das seinen eigenen Tag braucht. Nicht schlimm. Immerhin gibt es auch einen Tag des Butterbrotes. Der Nuss. Des Hummus’. Und des gottverdammten Gummidrops. Why the fuck not!?

Und wir haben uns erlaubt, dass diese Albernheit mit uns durchgeht, und haben etwas erschaffen, das einen so lauten Schlabberlatzalarm verdient wie unsere Sloppy Joes und das der entfernte Cousin dritten Grades unseres Monster Mac Waffelburgers sein könnte und vielleicht nebenan bei den Mac’n’Cheese Pancakes wohnt.

Howdy! - BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods] | Toastenstein

Wenn ihr gerade auf Diät seid, ist unser Welt-Nudel-Tag vielleicht nicht euer Tag, denn hier gibt es Kohlenhydrate for days! Wenn ihr aber im Begriff seid, einen epischen Cheat Day zu riskieren, dann sind unsere BBQ-Pasta-Dogs vermutlich eine sichere Investition. Morgen habt ihr noch genug Zeit um euch Gedanken um Proteine, Gemüse und Salat zu machen!

Für heute gilt: Satte Cannelloni-Boni! Ramen-Dramen! Pasta und Basta! Nudel-Trubel! Gnocchi, aber flotti! Farfalle bis ich lalle! Moms Spaghetti! Tortellini-mini-meini-muh und raus bist du! Achja… und natürlich unsere BBQ-Pasta-Dogs!

PS: Wenn ihr noch nudelige Pastawortschöpfungen habt, hinterlasst sie uns in den Kommentaren. Nach dem Welt-Nudel-Tag ist bekanntlich vor dem Welt-Nudel-Tag und wir wollen für nächstes Jahr gewappnet sein! 😉

Howdy! - BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods] | Toastenstein

Rezept drucken
Howdy! - BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods]
Wer großer Fan der beliebten Spaghetti-Tacos ist, wird auch ein Freund unserer BBQ-Pasta-Dogs! Ein episches Medley an Cheat Meals, das seinesgleichen sucht!
Howdy! - BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods] | Toastenstein
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Sauce
Sonstiges
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Sauce
Sonstiges
Howdy! - BBQ-Pasta-Dogs [Frankenfoods] | Toastenstein
Anleitungen
  1. Für die Sauce alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Anschließend kurz beiseitestellen.
  2. Die roten Zwiebeln und die grüne Paprika in Würfel und die Würstchen in Scheiben schneiden.
  3. Die Würstchen in einer großen Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten, dann die Hälfte der roten Zwiebeln dazu geben und weiter braten, bis die Zwiebeln leicht glasig werden.
  4. In der Zwischenzeit die Pasta in einem Topf mit ausreichend Wasser al dente kochen. Dann die Pasta abgießen, aber das Kochwasser auffangen.
  5. Die Sauce mit in die Pfanne geben und erhitzen, dann Bohnen, Pasta, Paprika und die restlichen Zwiebeln dazu geben und alles gut vermischen.
  6. So viel Nudelwasser hinzufügen, bis die Mischung eine cremige Konsistenz hat und nicht zu „matschig“ wirkt.
  7. Die Hotdog-Brötchen im Backofen leicht erwärmen, vorsichtig aufschneiden und mit der Pasta-Mischung füllen. Guten Hunger!

Schreibe einen Kommentar