Extrascharf! – Chili con Kürbis

Der Kürbiskönig kehrt wieder zurück in die Laborküche und wir laden ihn gleich ein, um zu bleiben. Wenn es nämlich endlich wieder Zeit ist, seinen großen orangen Kopf durch die Küche zu schleppen, muss man das auch gebührend feiern. Und wir tun das mit einem Chili con Kürbis!

Extrascharf! - Chili con Kürbis | Toastenstein

Letzte Woche haben wir auf Instagram unsere erste kleine Q&A Session veranstaltet und in den Storys durften so viele Fragen gestellt werden, wie es unseren Abonnenten beliebte. Nicht sehr überraschend und durchaus verständlich wurde da nach neuen Kürbis-Rezepten gebrüllt. Nun, wenn ihr unsere Kürbis-Kokos-Suppe und das Kürbis-Gulasch schon ausprobiert habt, dann besteht tatsächlich Handlungsbedarf. Und dass wir da schon etwas vorbereitet haben, haben wir auch leise anklingen lassen.

Wir haben euch dann auf Facebook die Qual der Wahl gelassen. Und ihr habt euch nicht lumpen lassen und in überwiegender Mehrheit für das Chili con Kürbis gestimmt. Und so soll es sein! Hier ist unser Rezept und wenn ihr nicht sofort in die Küche springt und es ausprobiert, wird unser lieber Igor vielleicht zu Tode betrübt sein. Und wir brauchen hier keinen schmollenden Handlanger in der Laborküche! Irgendjemand muss hier immerhin voller Enthusiasmus die Einkäufe die Treppen hoch schleppen…

Extrascharf! - Chili con Kürbis | Toastenstein

Übrigens, bitte nicht irritieren lassen von der Schokolade im Chili! Ihr fandet das schon kurios als wir eine Prise Zimt mit in unsere Bolognese geschmissen haben. Aber wir wissen, was wir hier tun! (Meistens.) Und dort wo die Schokolade herkommt, und wir meinen nicht Belgien oder die Schweiz, da wird man uns heftig nickend zustimmen. Die Schokolade muss da rein!

Wenn ihr sie aber zufällig beim Kochen einfach verliert, im Mund zum Beispiel, wird davon die Welt nicht untergehen. 😉

Rezept drucken
Extrascharf! - Chili con Kürbis
Lang lebe der Kürbiskönig! Wir haben mit dem herbstlichen Favoriten ein extrascharfes Chili con Kürbis gekocht, das für für etwas inneres Feuer sorgt, während es draußen immer kühler wird.
Extrascharf! - Chili con Kürbis
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Extrascharf! - Chili con Kürbis
Anleitungen
  1. Den Kürbis von Kernen befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden und die Chilischote und den Knoblauch fein hacken.
  2. In einem Topf mit etwas Öl die Zwiebelwürfel, Chili, Knoblauch und die Gewürze geben und dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann den Kürbis hinzufügen und für 5 Minuten garen.
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen, die passierten Tomaten hinzufügen und zum Kochen bringen.
  4. In der Zwischenzeit die Schokolade fein hacken.
  5. Nun den Mais, die Bohnen und die Schokolade hinzufügen und gut umrühren. Weiter kochen, bis die Kürbisstücke zart sind.
  6. Zum Schluss kräftig mit Salz und Limettensaft abschmecken und fertig!
Rezept Hinweise

Wenn ihr es nicht ganz so feurig mögt, lasst die frischen Chilischoten einfach weg und arbeitet nur mit den getrockneten Chili-Flocken. 😉


Schreibe einen Kommentar