Mandarinen-Reis-Salat
Salat-Monster

Mandarinen-Reis-Salat mit Curry

Der Dezember war bei uns bisher eher süß- und naschlastig. Nicht dass ich da etwas gegen hätte… Aber wie wäre es zum Abschluss noch mit ein bisschen Obst und Salat? Unser Mandarinen-Reis-Salat ist wahrscheinlich nicht das, was Ihr Euch darunter jetzt vorgestellt habt, aber erfüllt in jedem Fall die Bedingungen!

Mandarinen-Reis-Salat

Ganz tagesaktuell wird gerade darüber debattiert, ob es Kontaktbeschränkungen noch vor Weihnachten geben soll oder nicht. Und auch wenn es sehr wahrscheinlich keinen einzigen Menschen gibt, der von dieser ganzen Corona-Sache nicht langsam die Schnauze voll hat, bin ich sehr sicher, dass ein paar jetzt inständig hoffen, dass sie Weihnachten eben nicht zu ihrer Familie dürfen (müssen). Nach anderthalb Jahren Pandemie kann man sich bestimmt auch im kurzen Videocall streiten und uninspirierte Geschenke per DHL verschicken. (Oder per Hermes oder, noch besser, DPD für den zusätzlichen Nervenkitzel, ob, wann und wie das Paket ankommen wird.)

Auch passiv-aggressive Vorwürfe und Schuldzuweisungen kann man wunderbar via WhatsApp absondern und – das beste! – viel besser ignorieren und vergessen, weil man nicht erstmal in seine Sonne atmen muss, sondern kurz schreien und ein Schimpfwort seiner Wahl murmeln kann, ohne den Abend für alle Beteiligten ausufern zu lassen. Ich meine, Weihnachten mit der ganzen Familie ist ja mittlerweile so 2019. Aber ich mache natürlich niemanden einen Vorwurf, wenn man das zu Weihnachten trotzdem haben will! Ich plädiere nur dafür, dass jeder Weihnachten so verbringen soll, wie er es gerne hätte.

Mandarinen-Reis-Salat

Das Schönste daran, zuhause unter sich oder alleine zu bleiben, ist in jedem Fall, dass es keinen Streit ums Essen geben wird. Sätze à la “Wie, Deine ‘vegane Phase‘ ist immer noch nicht vorbei?” und “Probier doch wenigstens. Da ist auch nur ein kleines bisschen Hack drin!” bleiben da, wo sie hingehören: unausgesprochen und ungehört in den Gedankengängen der buckligen Verwandtschaft. Warum also nicht statt des Weihnachtsklassikers “Kartoffelsalat mit Würstchen” mal etwas total anderes ausprobieren? Einen leckeren Mandarinen-Reis-Salat mit Corn Dogs zum Beispiel? 😉 Die fruchtige Curry-Note macht den Reis-Salat für mich auf jeden Fall zu einem Highlight dieses Seuchenjahres.

Welcher Weihnachtstradition Ihr auch immer frönen mögt, wir wünschen Euch erholsame und allen voran stressfreie Feiertage! Und Mama, falls Du das liest, ich komme dieses Jahr wieder nicht zu Weihnachten. Corona und so. 😏 Hab Dich trotzdem lieb! 😘

Mandarinen-Reis-Salat

Mandarinen-Reis-Salat
Rezept drucken
5 from 1 vote

Mandarinen-Reis-Salat mit Curry

Portionen: 6 Portionen
Autor: Maddin

Zutaten

Salat

  • 400 g Reis (gekocht)
  • 275 g Mandarinen (aus der Dose)
  • 175 g Vegane Fleischwurst
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Dose Mais

Dressing

  • 150 g Pflanzenjoghurt (ungesüßt)
  • 150 g Vegane Mayonnaise
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1/4 TL Zimt
  • Salz

Anleitungen

  • Die Frühlingszwiebeln in Ringe, die Paprika und die Fleischwurst in Würfel schneiden.
  • Alles zusammen mit dem Reis, Mais und den Mandarinen in eine große Salatschüssel geben und grob vermengen.
  • Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
  • Nun das Dressing über den vorbereiteten Salat geben und alles gut miteinander vermengen. Fertig!

VonMaddin

Zuständig für die Technik hier, um verkopfte Beiträge zu schreiben, neue vegane Produkte zu testen. Und vor allem auch, um viel zu essen. Die leckeren Rezepte müssen ja alle probe gegessen werden... :-)

Du willst Maddin eine Mail schreiben? Hier ist die Adresse: maddin@toastenstein.com

1 Comment

  1. Der Salat ist so einfach und einfach nur zum „Reinlegen“. Auch perfekt für die Reis-Reste-Verwertung. Ich habe jedoch nur 50g Majo verwendet ☺️ Die Gewürze am Dressing hät ich so nie getestet, aber es ist eine Geschmacksexplosion 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu