Wintergemüse-Suppe mit Limette und Ingwer
Suppen-Monster

Wintergemüse-Suppe mit Limette und Inwger

Neues Jahr, neues Glück, neue Suppenrezepte! Auch wenn das Wetter sich noch nicht so recht entscheiden kann, ob es nun Winter oder doch noch Herbst sein will, haben wir entschieden, dass es auf jeden Fall össelig genug für Suppe ist – und unsere Wintergemüse-Suppe ist genau das Richtige für Gammelabende!

Wintergemüse-Suppe mit Limette und Ingwer

Kaum zu glauben, dass jetzt schon wieder ein neues Jahr angebrochen ist, gerade weil gefühlt immer noch Anfang 2020 ist. Und wir warten, dass das neue Jahrzehnt endlich beginnt, aber so ist das halt. Abgesehen von der same-procedure-as-last-year-Thematik hoffen wir aber, dass Ihr alle schöne Feiertage verbracht habt, etwas ausspannen konntet und gut ins neue Jahr gerutscht seid. Hier waren die letzten Wochen auf jeden Fall himmlisch! Wir hatten lange frei, hatten (gewollt) wenig Kontakte zur Außenwelt, haben die immer noch etwas neuen, aber längst in sämtliche Herzen geschlossenen Kätzchen bespaßt und die meiste Zeit Sachen gemacht, die uns Spaß machen. Gerne mehr davon! Ich muss meinen Chef dann nur noch überzeugen, mir das Gehalt einzig aus dem Grund zu überweisen, weil ich ein cooler Typ bin. 😉

Gegessen wurde natürlich auch nicht wenig. Zu Weihnachten gab es unter anderem Ofengemüse mit einer Pilzsauce und als Nachtisch Donauwelle im Glas – so gut! Und sehr wahrscheinlich ein Kandidat für ein neues Rezept. An Silvester waren wir bei guten Freunden und haben herzhafte Muffins und mein Lieblingsrezept aus 2022, den Nacho-Pasta-Salat, mitgebracht.

Wintergemüse-Suppe mit Limette und Ingwer

An Neujahr hat dann aber die Stunde für Suppe geschlagen! Darauf hatten wir uns schon im Vorfeld gefreut, dass wir nicht gleich wieder kochen mussten. Und haben uns schön mit unserer Wintergemüse-Suppe eingedeckt, die wir dann nur noch warm machen mussten. Mit ein bisschen Brot war es wirklich das perfekte Neujahrsessen. Ein Fridge-Cleaner, der schön würzig und geschmackvoll daherkommt und zum chilligen Couchen einlädt. Sehr empfehlenswert, wenn einem der Sinn nach Suppe kommt!

Wintergemüse-Suppe mit Limette und Ingwer

Wintergemüse-Suppe mit Limette und Ingwer
Rezept drucken
No ratings yet

Wintergemüse-Suppe mit Limette und Ingwer

Winterzeit ist und bleibt Suppenzeit, und wie könnte das Jahr besser starten als mit unserer veganen und würzigen Wintergemüse-Suppe? Eben!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 3 Portionen
Autor: Eden

Zutaten

  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Möhren
  • 150 g Pastinaken
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 200 ml Pflanzensahne
  • Saft und Abrieb von einer Limette
  • 2 TL Ingwer (getrocknet)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Zimt
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Das Gemüse in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit etwas Öl anbraten.
  • Als nächstes das Gemüse mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit Limettenschale, Saft und Gewürze hinzufügen.
  • Alles kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Dann Sahne hinzufügen und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.
  • Zum Schluss kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig!

Notizen

Ihr könnt natürlich auch frischen Ingwer benutzen. Wir empfehlen einen Teelöffel, wenn er geraspelt ist.

VonEden

Mit Kamera, Kochlöffel und einer guten Portion Irrsinn bewaffnet ist Eden für die Rezepte hier auf Toastenstein zuständig und brutzelt, brät und testet im Auftrag des erleuchteten Gaumens neue Geschmacksmonster für euch.

Du willst Eden eine Mail schreiben? Hier ist die Adresse: eden@toastenstein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu