Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen | Toastenstein
Ofen-Monster Kuchen-Monster

Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen

Eine Party ohne Kuchen ist nur ein Meeting! Das gilt übrigens auch für Grillpartys. Die brauchen auch Kuchen. Und dieser herzhafte Zucchini-Cheddar-Kuchen passt sogar mit auf den Teller zwischen Nudelsalat und Big Steaks…

Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen | Toastenstein

Erinnert ihr euch noch an das Land vor unserer Tage? Ich meine nicht den Film. Nee! Ich meine das geheiligte Grillland vor unseren Corona-Tagen? Wo wir uns im Garten zusammen gerottet haben und um den letzten Gemüsespieß buhlten. Wo Kartoffelsalat und Nudelsalat in trauter Koexistenz gleich nebeneinander lebten. Und wo Knoblauchsauce, Fladenbrot und Krautsalat auch den Unentschlossensten begeistern konnten. Erinnert ihr euch noch?

Das waren noch Zeiten. Aber es scheint, als wenn wir bald wieder dort hinreisen könnten. Und wir möchten natürlich, dass ihr vorbereitet seid. Locked and loaded in die Grill-Saison. Mit der passenden BBQ-Sauce. Vielleicht mit ein paar ästhetischen und fruchtigen Bruschetta, für die Leute, die es fancy mögen. Ein oder zwei Salate dürfen natürlich nicht fehlen. Und ein bisschen Gemüse, als Snack oder Beilage, geht auch immer.

Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen | Toastenstein

Aber so eine Party, die ist eben einfach keine richtige Party, wenn es keinen Kuchen gibt! Und warum soll man erst bis zum Nachtisch warten!? Oder auf den kleinen Hunger, der einen unruhig um die Buffetreste streifen lässt? Kuchen, jetzt, gleich und hier! Unser Zucchini-Cheddar-Kuchen eilt zur Hilfe. Unnötig zu betonen, wie lecker ihn wir natürlich finden. Herzhafte Kuchen können einfach was…

Wenn ihr also der bald nahenden Zucchini-Schwemme Einhalt gebieten müsst, könnt ihr diesen Kuchen aus dem Hut zaubern und die Massen begeistern. Und Sauce auftunken kann man damit auch hervorragend. Weltfrieden könnte schwer werden, aber hey, beginnen wir mit #tunkenfürdenweltfrieden und sehen wo uns die Reise hinführt. In diesem Sinne: Happy grill’n’chill!

Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen | Toastenstein

Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen | Toastenstein
Rezept drucken
5 von 5 Bewertungen

Herzhafter Zucchini-Cheddar-Kuchen

Der perfekte Begleiter zur nächsten Grillparty, wenn der Kuchenhunger nicht bis zum Nachtisch warten kann und noch etwas Platz zwischen Nudelsalat und Gemüsespießen ist.  
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Eden

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 150 g Veganer Cheddar (z.B. von Violife)
  • 150 g Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 60 ml Öl
  • 1 EL Apfelessig

Anleitungen

  • Als erstes den Apfelessig in die Milch rühren und kurz beiseitestellen.
  • Die Zucchini grob raspeln und so viel Feuchtigkeit rausdrücken wie möglich. Den Cheddar ebenfalls grob raspeln und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Nun Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben und kurz vermischen.
  • Anschließend die vorbereitete Milch und das Öl hinzufügen und alles rasch zu einem glatten Zeig verrühren.
  • Zum Schluss Zucchini, Frühlingszwiebeln und Cheddar unter den Teig heben.
  • Den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und glatt streichen.
  • Nun den vorbereiteten Kuchen im vorgeheizten Backofen bei bei 170°C (Umluft) für ca. 45 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist. (Stäbchenprobe nicht vergessen!)

Notizen

Darf's ein bisschen schärfer sein? Ein paar eingelegte und kleingeschnittene Jalapenos geben dem Kuchen noch etwas Pfiff!

VonEden

Mit Kamera, Kochlöffel und einer guten Portion Irrsinn bewaffnet ist Eden für die Rezepte hier auf Toastenstein zuständig und brutzelt, brät und testet im Auftrag des erleuchteten Gaumens neue Geschmacksmonster für euch.

Du willst Eden eine Mail schreiben? Hier ist die Adresse: eden@toastenstein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu